Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Studium, Beruf und Familie besser koordinieren
Mecklenburg Wismar Studium, Beruf und Familie besser koordinieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:40 31.08.2013

„Familie in der Hochschule“ nennt sich der Club, in dem die Hochschule Wismar seit 2008 aktiv ist. Während des letzten Teilnehmertreffens hat sich der Club — dem Netzwerk gehören bundesweit zwölf Hochschul-Einrichtungen an — ein neues Ziel gesetzt: Die Mitgliedshochschulen wollen gemeinsam eine Charta zum Thema „Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Wissenschaft mit Familienaufgaben“ entwickeln.

Begleitet und moderiert wird das ehrgeizige Vorhaben durch das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Ermöglicht wird das ehrgeizige Vorhaben durch die Förderung der Robert Bosch Stiftung. Bereits Anfang Juni 2013 trafen sich Vertreter der Hochschulen zum Auftakt des gemeinsamen Vorhabens an der Fachhochschule Potsdam und legten Arbeitspakete sowie Verantwortlichkeiten fest. Bereits im kommenden Jahr soll auf einer gemeinsamen Tagung des „best practice-Clubs“, des CHE und der Robert Bosch Stiftung die Charta präsentiert und veröffentlicht werden.

OZ

Die Kindertagespflege „Heikes Landküken“, kurz „Heilakü“, lädt am 14. September um 14.30 Uhr zu einem Baselnachmittag ein.

31.08.2013

In Steinhausen und Warin sichert modernste Technik die ersten Solaranlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie macht die Identifizierung so einfach wie ein Fingerabdruck.

31.08.2013

Zwar gibt es noch immer keine schriftliche Zusage seitens des Landes, den gesetzlichen Anteil der Stadt beim Bauvorhaben Einsenbahnüberführung Poeler Straße mit sechs Millionen Euro zu fördern, ...

31.08.2013
Anzeige