Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Stühle spülen Geld in Vereinskasse

Wismar Stühle spülen Geld in Vereinskasse

Ein Rekordergebnis brachte die 6. Stuhlparade des Kunst- und Sozialvereins KaSo
in der Wismarer ABC-Straße.

Voriger Artikel
Polizist bei Personenkontrolle getötet
Nächster Artikel
Priwallfähre kaum im Dienst, schon kaputt

Eine Straße voller Stühle: In der Wismarer ABC-Straße fand die sechste Stuhlparade statt.

Quelle: Nicole Hollatz

Wismar. Die große Stuhlparade in der Wismarer Altstadt spülte 4860 Euro in die Kasse des Kunst- und Sozialvereins KaSo. Dieser wird von der EU gefördert. Die Einnahmen vom Sonnabend decken die Hälfte des erforderlichen Eigenanteils. Insgesamt 172 Stühle wurden verkauft.

Viele Sitzmöbel waren eigentlich für den Sperrmüll gedacht, kamen dann aber als Spende zu dem Verein. Ein Team von engagierten Mitstreitern arbeitet sie auf.

Bei der inzwischen sechsten Stuhlparade in der ABC-Straße kaufte zum Beispiel Diego Ohms aus Wismar gleich vier Wohnzimmerstühle für 60 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist