Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Sturm legt Pappel über vier Autos
Mecklenburg Wismar Sturm legt Pappel über vier Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 10.01.2015
Sturmschaden in Wismar: An der Schweriner Straße ist am Freitag eine Pappel auf vier Autos gestürzt. Quelle: Heiko Hoffmann
Anzeige
Wismar

Die Feuerwehr in Wismar war wegen Sturmtief „Elon“ am Freitag im Dauereinsatz. Gegen 11.40 Uhr fällte der Wind eine Pappel hinter dem Kino an der Schweriner Straße. Sie stürzte auf vier geparkte Autos, darunter zwei VW und ein Mercedes. Zwei Fahrzeuge sind nach Angaben der Polizei nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf 30000 Euro geschätzt.

Bereits kurz zuvor hatte eine Pappel im Neptunring ihre Standhaftigkeit verloren und einen Schuppen plattgemacht. Ein weiterer umgestürzter Baum versperrte die Rohlstorfer Straße und ein vierter war in einem Hinterhof in der Lübschen Straße umgekippt.

Begleitet wurde das Tiefdruckgebiet mit Orkanböen von starken Regenfällen. Innerhalb weniger Minuten ereigneten sich auf der Autobahn A 20 drei Unfälle wegen Aquaplaning. Gegen 11.40 Uhr kam der 21 Jahre alte Fahrer eines VW nach dem Überholen kurz hinter der Anschlussstelle Wismar-Mitte nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem Seitenstreifen überschlug sich der Wagen mehrmals. Eine Untersuchung durch einen Arzt lehnte der leicht verletzte Fahrer ab. Sein VW war nicht mehr fahrbereit.



Sylvia Kartheuser

In Wismar brannte am Donnerstagabend ein Fahrzeug in der Franz-Liszt-Straße. Einige Dinge geben Rätsel auf, die Kripo ermittelt

09.01.2015

Die ersten Arbeiten in der Poeler Straße in Wismar beginnen frühestens 2017. Damit beginnt das Millionenprojekt zwei jahre später.

09.01.2015

Elke Sonnenberg findet nach 44 Jahren wieder Kontakt zu ihrem damaligen Schützling. Der Mann aus Afrika ist heute 50 Jahre und möchte nun Wismar besuchen.

09.01.2015
Anzeige