Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Tag der Sauna: Wonnemar ist Gastgeber

Wismar Tag der Sauna: Wonnemar ist Gastgeber

Am 24. September findet zum dritten Mal deutschlandweit der „Tag der Sauna“ statt.

Wismar. Am 24. September findet zum dritten Mal deutschlandweit der „Tag der Sauna“ statt. Unter dem Motto „Sauna – natürlich! gesund“ beteiligen sich zahlreiche Einrichtungen an der Gemeinschaftsaktion des Deutschen Sauna-Bundes. Gastgeber zum Auftakt ist in diesem Jahr das Wonnemar in Wismar.

Die dortige Saunawelt nimmt ab 10 Uhr mit eigenen Aktionen teil. So gibt es unter anderem Eventaufgüsse, Führungen, Ernährungsberatung, Live-Musik, ein Gewinnspiel und einen Preisnachlass. Ein skandinavisches Sauna-Dorf mit sieben Schwitzräumen lädt die Besucher zum Relaxen und Wohlfühlen ein.

Das diesjährige Motto greift nicht nur den Gesundheitsaspekt auf; es weist zudem auf die natürliche Wirksamkeit des regelmäßigen Saunabadens hin. Allein durch den Wechsel von Wärme und Kälte werden die Vitalfunktionen des Körpers verbessert sowie Haut und Schleimhäute vermehrt durchblutet. Außerdem wird das Immunsystem nachhaltig gestärkt. „Die langfristigen Effekte sprechen für sich:

Herzschlag und Blutdruck normalisieren sich und die Stressempfindlichkeit sinkt. Auch die Häufigkeit grippaler Infekte geht merklich zurück“, teilt der Sauna-Bund mit. Dieser hat passend zum Motto einen Kurzfilm produziert. Darin erläutert der diesjährige Saunabotschafter, Dr. Rainer Brenke aus Berlin, anschaulich und allgemeinverständlich die Wirkungen des Wechselbades und plädiert für dessen präventive Nutzung. Brenke, der am Sonnabend nach Wismar kommt, ist langjähriger Fachberater des Sauna-Bundes. Der ehemalige Chefarzt für Naturheilverfahren hat zahlreiche Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Sauna publiziert.

• Internet: www.tagdersauna.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bergen
Philipp Netz (l.) und Torsten Lenz sind stolz und glücklich: Sie haben mit ihren Rädern die Rügenbücke erreicht.

Philipp Netz ist mit seinem Freund Torsten Lenz auf seine Heimatinsel geradelt /Eigentlich hatten sie sechs Tage für die Tour eingeplant

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist