Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Tickets gibt es in den Service-Centern der OZ

Tickets gibt es in den Service-Centern der OZ

Aufgeführt wird die Oper „Ritter, Tod und Teufel“ am Mittwoch, dem 7. September, ab 19.30 Uhr in der Kirche in Gressow, am Donnerstag, dem 8.

Aufgeführt wird die Oper „Ritter, Tod und Teufel“ am Mittwoch, dem 7. September, ab 19.30 Uhr in der Kirche in Gressow, am Donnerstag, dem 8. September, ab 19.30 Uhr in der Sankt-Petri-Kirche in Lübeck, am Freitag, dem 9. September, ab 19.30 Uhr in der Kirche in Klütz, am Dienstag, dem 13. September, in der Kirche in Schönberg, am Donnerstag, dem 15.

September, ab 19.30 Uhr im Dom in Ratzeburg und am Sonntag, dem 18. September, in der Sankt-Georgen-Kirche in Wismar.

Eintrittskarten sind in den Service- Centern der OSTSEE-ZEITUNG

erhältlich. Für die Aufführung in

Schönberg kosten sie 16,50 Euro – mit Abokarte 15 Euro. Für alle anderen Aufführungen beträgt der Eintrittspreis 19,80 Euro – mit Abokarten 18 Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüssel

Europas unbequemer Partner Erdogan droht und wettert. Doch in der Flüchtlingskrise gibt nicht nur Ankara Anlass zur Sorge. Aus Nordafrika brechen Migranten weiter in klapprigen Kähnen nach Europa auf.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.