Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Tipps zu Reisen ins Ausland
Mecklenburg Wismar Tipps zu Reisen ins Ausland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.10.2018
Dr. Ute Stahlhacke (l.), Leiterin des Fachdienstes Gesundheit beim Landkreis NWM, und Ilona Scheufler, Sachbearbeiterin Gesundheitsförderung beim Landkreis, mit dem Plakat für die Veranstaltung „Ich bin dann mal verreist...“ am 29. Oktober im Zeughaus Wismar. Quelle: Heiko Hoffmann
Wismar

Unter dem Motto „Ich bin dann mal verreist...“ findet am Montag, 29. Oktober, eine informative und unterhaltsame Veranstaltung von 16 bis 18.30 Uhr im Zeughaus in der Ulmenstraße 15 statt. Der Eintritt ist frei, Besucher können an der Veranstaltung, die von der OZ moderiert wird, jederzeit teilnehmen.

Gastgeber ist der Fachdienst Öffentlicher Gesundheitsdienst beim Landkreis Nordwestmecklenburg. Partner sind der Verein Apotheker ohne Grenzen, die Stadtbibliothek, ein Reisebüro und eine Apotheke aus Wismar und Weltenbummler. Wer seinen Reiseführer nicht mehr benötigt, kann seinen ausgelesenen Reiseführer eintauschen.

Besucher können sich auf vier kurzweilige Vorträge freuen. Den Anfang machen die beiden Wismarer Anne-Juliana Vopel und Stefan Bunkelmann. Sie zeigen einen Film von ihrer Tour durch Ruanda auf der Suche nach freilebenden Gorillas und geben Tipps, was unbedingt ins Reisegepäck gehört. Anschließend geben die „Wüstenkoggen“ aus Wismar um Jan Kaminski und Sebastian Gülzow einen Einblick in die Benefiz-Fahrt mit Autos durch mehrere afrikanische Länder.

Den weltweit agierenden Verein Apotheker ohne Grenzen stellt Andreas Portugal, Apotheker in Jarmen, vor. Schließlich wird Dr. Ute Stahlhacke, Leiterin Öffentlicher Gesundheitsdienst beim Landkreis, Hinweise zum Impfen geben, klassische Fragen aufgreifen und Tipps zur Reiseapotheke geben. „Wir möchten mit der Veranstaltung dazu beitragen, dass der Urlaub zu einem echten Erlebnis wird. Dazu gehört eine gute reisemedizinische Vorbereitung“, so die Amtsärztin. Besucher können am Montag ihren Impfausweis mitbringen. Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes prüfen, ob eine Auffrischung erforderlich ist.

Heiko Hoffmann

Gabriele Richter will es nochmal wissen und am 4. November erneut zur Poeler Insel-Bürgermeisterin gewählt werden. Im Gespräch verrät sie, wie sie Mecklenburgs größte Insel weiterentwicken will.

27.10.2018

Die Wismarer Hochschule hat 2004 die erste Kinderuni in Mecklenburg-Vorpommern angeboten. Mittlerweile haben etwa 28 000 Mädchen und Jungen die beliebte Vorlesungsreihe besucht.

26.10.2018

Am 9. Dezember können Fahrgäste wieder alle Bahnsteige nutzen. Die Bahnbaustelle in Bad Kleinen ist eine der größten im Land. 37 Millionen Euro wurden dort insgesamt investiert.

26.10.2018