Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Traumhochzeit mit Traumkulisse
Mecklenburg Wismar Traumhochzeit mit Traumkulisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:04 10.08.2015
Als ich hörte, dass Schloss Bothmer dieses Jahr eröffnet wird, habe ich die Chance genutzt.“Renate Peth, Brautmutter
Klütz

Im August 1999 lernten sich Angie Peth und der Thüringer Marcel Pfeiffer kennen — der damals 13-Jährige verbrachte seinen Urlaub mit seiner Familie in Klütz. Doch im Grunde verbrachte er die Zeit eher mit der zwei Jahre jüngeren Angie. Viele Briefe folgten, ab und an auch mal ein Wiedersehen. 2008 wurden sie endlich ein Paar, im vergangenen Sommer kam er dann: der Antrag. Und obwohl die Klützerin mittlerweile in Stuttgart lebt, war ihr sofort klar, dass sie auf Schloss Bothmer heiraten muss. Gestern ging dieser Traum tatsächlich in Erfüllung.

Denn Bothmer ist nicht mehr nur ein Schloss zum Verlieben, sondern nun auch eines zum Trauen. Am Wochenende heirateten die ersten beiden Paare inmitten der barocken Anlage. Und die Buchungsanfragen nehmen konstant zu.

Ein Schloss als exquisiter Partyraum — das kommt gut an, weiß Ann-Kathrin Sommer, die bei der Schlossgastronomie Orangerie für Veranstaltungen zuständig ist. „Fünf weitere Trauungen sind dieses Jahr noch angemeldet — dafür, dass erst im Mai Eröffnung war und Hochzeiten ja eher langfristig geplant werden, sind wir mit den Anfragen vollkommen zufrieden“, sagt sie. Auch für Silberhochzeiten, runde Geburtstage und zwei große Konferenzen mit jeweils 100 Gästen ist das Schloss bereits gebucht. „Aber ab kommenden Jahr werden die Buchungen hier bestimmt richtig boomen, wir hatten schon jetzt zehn Anfragen. Was gibt es auch für eine Braut Schöneres, als auf einem Schloss zu heiraten“, sagt Ann-Kathrin Sommer.

Für Angie Peth jedenfalls gibt es definitiv nichts schöneres. Und das liegt nicht nur am alten Gemäuer, sondern auch an der Geschichte ihrer Familie. Denn ihre Mutter wurde im Schloss geboren. „In der Orangerie, um genau zu sein“, sagt Renate Peth. Damals leiteten ihre Eltern das Pflegeheim im Schloss, sie wuchs dort auf, fing 1981 schließlich selbst auf Bothmer als Heimleiterin an und so war das Schlossgelände eben auch Spielplatz ihrer Töchter. „Als ich dann hörte, dass Bothmer dieses Jahr eröffnet wird, habe ich nur gedacht ,Das wär‘s!‘ und die Chance genutzt“, erzählt die Brautmutter glücklich. „Ich hätte nie gedacht, dass man hier mal heiraten kann — aber es ist einfach wundervoll“, sagt auch ihr Mann Wolfgang Peth voll Freude.

Er durfte gestern sogar die Auffahrt entlangfahren, was sonst verboten ist. Denn mit einem Lachen so breit wie die Felder ringsum, fuhr er seine Tochter vor. Auch sie strahlte vor Glück. „Es ist so schön, dass das alles geklappt hat“, sagte die 27-Jährige mit Blick auf das Schloss, bevor sie von ihrem Papa in den grünen Gartensaal geführt wurde, wo ihr Bräutigam schon gespannt wartete.

Händchenhaltend und freudestrahlend gaben sich der Physiker und seine Kinderliebe, die nun ebenfalls in einem Pflegeheim arbeitet, das Ja-Wort.

„Traumhaft — ich würde auch gern auf Schloss Bothmer heiraten“, verriet die große Schwester der Braut, Denise Peth. Auch viele Schlossbesucher schielten so interessiert auf das Paar, als würden sie sich am liebsten sofort anschließen.

Für den Fall eines solchen Brautpaar-Booms auf Bothmer ist das Orangerie-Team schon perfekt gerüstet: „Wir können bis zu 600 Personen bekochen“, sagt Ann-Kathrin Sommer. Und sie verrät: Pünktlich zum neuen Jahr soll dann auch ein Shuttle-Service zur Verfügung stehen, der die Partygäste nachts wieder sicher nach Hause kutschiert. Denn in Klütz gibt es nicht ausreichend Zimmer für große Gesellschaften. Vielleicht wird sich das ja ändern, wenn mehr Paare die Traumkulisse für ihre Traumhochzeit buchen.

Feiern auf Schloss Bothmer
Für zahlreiche Anlässe bietet das Schlossgelände verschiedene Veranstaltungsräume. So kann etwa der Gartensaal in Absprache mit dem Standesamt Klütz für 150 Euro für Trauungen gebucht werden.


Für Tagungen, Konzerte, Betriebs- oder Familienfeiern gibt es mehrere Varianten auf Schloss Bothmer: Der Östliche Pferdestall hat bis zu 150 Plätze, das Erdgeschoss der Reithalle bietet sich eher für kleinere Events mit bis zu 50 Gästen an, das Obergeschoss der Reithalle ist für Konferenzen geeignet.



Die Technik für die Veranstaltung kann für 100 Euro gleich mitgebucht werden. Auch die Versorgung durch die Schlossgastronomie ist möglich.



Anne Kubik

Ab heute bis zum 30. August steht alles im Zeichen der Piraten in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15.

10.08.2015

Im wahrsten Sinne des Wortes Brot backen zum Anfassen bot der Mühlen- und Museumsverein Stove gestern beim traditionellen Mühlenfest.

Zuerst war Familie Tschech- Löffler nicht so begeistert.

10.08.2015

Zum 2. Deutsch-Schwedischen Unternehmerforum lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwerin am 21.

10.08.2015