Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Trauung in Weiß und mit Lederkluft

Wismar Trauung in Weiß und mit Lederkluft

Ein kultiges Paar schloss am Wochenende in Wismar auf der Poeler Kogge den Bund für's Leben nach Biker Art. Insgesamt 23 Ehen werden auf der „Wissemara“ in diesem Jahr geschlossen.

Voriger Artikel
258 Schülerinnen und Schüler nun junge Erwachsene
Nächster Artikel
Bewährungsstrafen nach SEK-Einsatz

Standesamtlicher Akt: Gleich sind Silvana und Jan Schwerin ein Paar. Freude und Aufregung geben sich die Hand.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Harley-Dröhnen vor der Kogge an der Baumhauspier. Doch niemand vermutet in diesem klassischen Biker-Outfit einen Bräutigam. Wenn da nicht das weiße Hemd und die schwarze Fliege unter der Lederjacke wären. Jan Schwerin führte am Sonnabend seine künftige Angetraute zur Standesbeamtin an Bord der „Wissemara“. Mit dabei etwa 140 Hochzeitsgäste - entweder festlich gekleidet oder Mitstreiter vom MC Mölln im dezenten Bikerstyle.

Eheschließungen an Bord der Kogge „Wissemara“ und im großen Gesellschaftsraum unter Deck sind nach wie vor beliebt. An die Premiere vor acht Jahren erinnert sich Standesbeamtin Corinna Rieck noch gut, denn ihr oblag die erste amtliche Trauung am 4. Juli 2008.

Für dieses Jahr weist der bisherige Buchungsstand bereits 23 Termine aus. Sieben davon sind mit dieser Biker- Hochzeit bereits „abgearbeitet“. Das allererste Ja-Wort an Bord und im Wismarer Hafen der Hansestadt gab es übrigens auf dem Fahrgastschiff „Mecklenburg“ am 5. Juni 1998.

Zeigert, Hans-Joachim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist