Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Tüsche

Tüsche

Uns oll Wismer het so vääle Saken tau bekieken, dat man sick dat all wedder in sien Brägen halen möt.

Uns oll Wismer het so vääle Saken tau bekieken, dat man sick dat all wedder in sien Brägen halen möt. Un „Superlative“ hebben wi ok, so as den gröttsten Markt in Nuurdüütschland, binah dat höchste Karkenschipp vun St. Nikolai, een Warrerwark up’n Markt, de Warrerkunst, Alkoven in de Wahnungen, Finster, de tau’n Arger vun de Huusfrugens nur nach buten upgahn un noch miehr. Oewer de Tittentasterstraat as miehrste affotografierte Straat bruk man gor nich miehr tau snacken, un doch is se dat wiehrt. De Straat wiehr egentlich gor keen Straat, sünnern een „Tüsch“. Dat sünd so lütte Dörchgänge twischen de Hüüser, de man hüüt noch in de lütten Städe in Mäckelborch seihn kann, as in Brüel, Warin orrer Kreihnsdörp, un de heiten „Tüsche“. Man möt genau henkieken. Un so ne Tüsch wiehr twischen Markt un Deiwstraat, de dann üm 1830 tau makt is. Siet de Tied is de „swiensche“ Nam’, so enige Wismerschen, verswunn’, ehe hei denn so gägen 1985, tau’n Leidwäsen vun enige Moralisten, wedder dor wiehr. Wat wiehr de Markt ahn disse Straat?

Hinnerk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.