Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Über 1500 freie Lehrstellen in Westmecklenburg
Mecklenburg Wismar Über 1500 freie Lehrstellen in Westmecklenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.07.2016

Die Sommerferien in MV rücken in greifbare Nähe. Die Schweriner Arbeitsagentur ruft Jugendliche dazu auf, nicht ohne Ausbildungsvertrag in die Ferien zu starten. „Mit dem Vertrag in der Tasche in die Sommerferien zu gehen, vermittelt eine große Sicherheit. Allen, die noch ohne Vertrag dastehen, empfehle ich, keine Zeit verstreichen zu lassen und sich jetzt aktiv um eine Ausbildung zu bemühen“, erklärt Guntram Sydow, Chef der Arbeitsagentur. Aktuell gibt es im Westen Mecklenburgs noch mehr als 1500 freie Ausbildungsplätze.

Zahlreiche Arbeitgeber haben in den letzten Jahren den demografischen Wandel deutlich zu spüren bekommen, denn bei ihnen gehen weniger Bewerbungen auf Lehrstellen ein als in den Jahren zuvor. „Auch den Ausbildungsbetrieben empfehle ich, jetzt Nägel mit Köpfen zu machen“, so Sydow.

Den Arbeitgeberservice erreichen Betriebe über ihren persönlichen Ansprechpartner oder unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4555520.

OZ

Rudolf Herrgen fand in einem Antiquariat in Florida die Chronik von Grevesmühlen – und schenkte sie nun der Stadt

07.07.2016

Neues Angebot im Bildungszentrum Wismar: Ab 4. Oktober Kurs in beruflicher Qualifikation samt Fahrschule

07.07.2016

Die Stadtverwaltung prüft im Auftrag der Bürgerschaft die Einrichtung von W-Lan-Hotspots (die OZ berichtete am Dienstag). Im Bereich der Altstadt gibt es drei öffentliche Hotspots von Vodafone.

07.07.2016
Anzeige