Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Umfeld der Seebrücke in Wismar durch Sponsoring aufgewertet
Mecklenburg Wismar Umfeld der Seebrücke in Wismar durch Sponsoring aufgewertet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2016

Einen schönen Blick über die Seebrücke auf die Wismarbucht ermöglicht jetzt eine neue Sitzbankreihe. Gestiftet im Wert von mehr als 2600 Euro haben eine davon die Kinder der einstigen Wismarer Familie Käthe und Prof. Gerhard Poppei. Dafür sprechen ihnen Karin Lechner (r.) als Vorsitzende des Wismarer Seniorenbeirates sowie die Bauamts-Mitarbeiterin Maike Kayatz, zuständig für die Grünplanung der Hansestadt Wismar, einen herzlichen Dank aus. Es sei im Sinne ihrer Eltern gewesen, erklärten deren Kinder aus der Ferne. Ein graviertes Schild wird künftig an das Sponsoring erinnern. Käthe Poppei hatte übrigens 1994 den Seniorenbeirat ins Leben gerufen, den später Karin Lechner fortführte. Ihr Mann war ein bekannter Hochschulprofessor, der sich in vielfältiger Weise für seine Hansestadt engagierte. Er gehörte auch als Mitglied der PDS-Fraktion dem Landtag von Mecklenburg-Vorpommern an. FOTO: HANS-JOACHIM ZEIGERT

OZ

Mehr zum Thema

In der Sassnitzer Altstadt wird ab morgen mit Väterchen Frost eine russische Weihnacht gefeiert

25.11.2016

„Leute, die meine Väter hätten sein können, musste ich nach Hause schicken. Wolfgang Schmidt, Berufsfeuerwehr

25.11.2016

Helmut Knaak ist als 80-Jähriger immer noch rüstig und seit 57 Jahren mit seiner Gisela verheiratet

25.11.2016

Peter Herchenbach, Leiter des Wismarer Shantychores „Blänke“, feiert heute 70. Geburtstag

30.11.2016

In der Vorweihnachtszeit sind in der Wismarer Innenstadt vermehrt Taschendiebe unterwegs.

30.11.2016

Pastor, Stadt-Kantor, Gemeindepädagogin und evangelische Musikschule unter einem Dach

30.11.2016
Anzeige