Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Unbekannte klauen 200 Backsteine
Mecklenburg Wismar Unbekannte klauen 200 Backsteine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 14.03.2019
Durch die Sachbeschädigung entstand ein Sachschaden von 450 Euro. Quelle: Frank Söllner
Wismar

Die frischgemauerte Nachbildung des Kirchenschiffes der Marienkirche in Wismar ist von Randalierern beschädigt worden. Laut Informationen der Polizei sollen die Unbekannten am 12. und 13. März circa 200 Backsteine eines angedeuteten Stützpfeilers gestohlen haben, deren Fugen noch nicht ausgehärtet waren. Die Steine legten die Täter einige Meter entfernt wieder ab. Es entstand ein Schaden in Höhe von 450 Euro.

Die Polizei nahm eine Strafanzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung auf. Aufgrund der Umstände ist davon auszugehen, dass der beziehungsweise die Täter einige Zeit für die Tatbegehung benötigten und gegebenenfalls dabei beobachtet wurden. Wer dazu Hinweise geben kann, wird gebeten sich unter Tel.: 0 38 41 / 20 30 zu melden.

OZ

Die Blausterne (Scilla) vor dem Pfarrhof in Kirchdorf auf der Insel Poel sorgen in diesen Tagen für ein herrlich anzusehendes Blumenmeer.

14.03.2019

2000 Euro – über diese Finanzspritze können sich die kleinen und großen Sportler des TSV Gägelow freuen. Der Verein gewinnt immer mehr Mitglieder.

14.03.2019

Nach 22 Jahren möchte das Pächter-Ehepaar den Gastronomiebetrieb in Lübow unweit der Welterbestadt Wismar abgeben. Die neuen Betreiber können auch die fünf Pensionszimmer im Nachbarhaus mit erwerben.

14.03.2019