Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Unbekannte stehlen Gehhilfe

Wismar Unbekannte stehlen Gehhilfe

Aus einem Mehrfamilienhaus in Wismar ist ein Rollator entwendet worden. Die 67-jährige Eigentümerin ist darauf angewiesen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Voriger Artikel
Neues Löschfahrzeug für Feuerwehr Stove
Nächster Artikel
Wismarerin Johanna Nedel unter den Schönsten

Eine Frau mit einem Rollator (Symbolbild). Ein ähnliches Modell mit dem Namen Drive „Migo“ ist in Wismar gestohlen worden.

Quelle: Bernd Wüstneck

Wismar. Unbekannte haben in Wismar den Rollator einer 67-Jährigen gestohlen. Laut Angaben der Polizei wurde die Gehhilfe zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen aus dem Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Baustraße in Wismar entwendet. Die Eigentümer ist auf den Rollator angewiesen.

Es handelt sich um einen Rollator Drive „Migo“ in den Farben Silber und Schwarz, mit einem Einkaufskorb und Sitzfläche. Hinweise nimmt das Polizeirevier Wismar unter folgender Telefonnummer 03841/030 entgegen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gingst
In Gingst haben Diebe versucht, ein Moped der Marke „Schwalbe“ zu klauen.

Zwei Unbekannte wollten eine „Schwalbe“ aus einem Garagenkomplex bei Gingst klauen. Die Fahndung läuft.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist