Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Unfall auf A 20 verursacht heftigen Stau
Mecklenburg Wismar Unfall auf A 20 verursacht heftigen Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:51 08.09.2018
Stau auf der A 20 (Symbolbild). Quelle: Maxwitat Wolfgang
Wismar

Wer am frühen Sonnabendnachmittag auf der A 20 in Richtung Rostock unterwegs war, brauchte viel Zeit und wohl auch starke Nerven. Denn ein Unfall, bei dem ein Mann verletzt wurde, sorgte für einen heftigen Rückstau. Laut Angaben der Polizei standen die Autos auf einer Strecke von mehr als zehn Kilometer Stoßstange und Stoßstange. 

Beide Autos nicht mehr fahrbereit

Gegen 12.50 Uhr stießen zwei Autos kurz vor der Anschlussstelle Kröpelin zusammen. Auf Grund einer Unaufmerksamkeit fuhr ein Pkw auf einen Kleintransporter auf. Der 48-jährige Fahrer des Pkw, aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald, blieb unverletzt. Der 35-jährige Fahrer des Transporters aus Hamburg musste noch vor Ort durch Rettungskräfte behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr Fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste von der Unfallstelle geholt werden. Es entstand ein Schaden von rund 8 000 Euro.

Für die Versorgung des Verletzten wurde ein Rettungswagen angefordert, die Sicherung der Unfallstelle übernahm die Freiwillige Feuerwehr Neukloster und die Autobahnmeisterei.

10 Kilometer Rückstau

Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge wurde die Autobahn für zweieinhalb Stunden voll gesperrt und anschließend der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es kam zu einem Rückstau von über 10 Kilometern. 

Weiterer Unfall am Ende des Staus

Am Ende des Staus kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall bei dem lediglich Sachschaden entstand. Der 67 jährige Fahrer aus dem Landkreis Rothenburg fuhr auf ein Fahrzeug auf, welches vor ihm die Geschwindigkeit verzögerte. Hier entstand ein Sachschaden von 6 000 Euro.

OZ

Miniermotte und Trockenheit sorgen für kleinere Früchte.

08.09.2018

Einwohner von Dambeck fürchten um ihre Sicherheit – Polizei führt erste Kontrollen durch

08.09.2018

Wismarerin Dana Dolata leidet an Schizophrenie / Ihr Buch soll Betroffenen Mut machen

08.09.2018