Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 58-Jährige bei Unfall auf A 20 verletzt
Mecklenburg Wismar 58-Jährige bei Unfall auf A 20 verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 11.09.2018
Eine 58-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der A 20 bei Jesendorf leicht verletzt worden. (Symbolbild) Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Wismar

Eine 58-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall am Montagmorgen auf der A 20 bei Jesendorf (Nordwestmecklenburg) leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhr die Frau in Richtung Wismar, als sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor.

Aus bislang unbekannter Ursache kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über einen Leitpfosten. Die Frau lenkte daraufhin zu stark gegen, schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen die Mittelleitplanke. Das Auto kam auf der Überholspur zum Stehen. Sie wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 6 500 Euro geschätzt.

aab/rnd

Mit Cannabis-Anbau im großen Stil soll eine Bande in Nordwestmecklenburg Umsätze im sechsstelligen Bereich gemacht haben.

11.09.2018

Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat Anklage gegen den 25-jährigen Hamburger erhoben, der am 28. Januar einen schweren Verkehrsunfall auf der A1 verursacht haben soll, bei dem drei Menschen starben.

11.09.2018

Kögel aus Wismar gewinnt Hauptlauf / Köbke und Stapusch erhalten als Gesamtsieger Glaspokale

11.09.2018
Anzeige