Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Uns Verfatung
Mecklenburg Wismar Uns Verfatung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 26.02.2016

Nülichs hew ick in disse Eck en Verteller vun Hanning läst, de en Uteinannersettung mit en „Advokaten“ harr. De meente woll, dat plattdüütsch in de Juristerei nix döcht. Dat het de wismersche Dr.

Jürgen Gundlach vör oewer twintich Johren bi de Oewersettung vun de hochdüütsche mäckelborgsche Verfatung in dat plattdüütsche ok secht: „Plattdüütsch is nu mal ken Juristenspraak“, doch in den Artikel sößteihn vun de niege Verfatung steiht: „Dat Land Mäckelborg unVörpommern steiht för de plattdüütsche Sprak un bringt ehr Pläg‘ vöran“. Klor kann man mit Plattdüütsch hüüt ken Schipp orrer Auto verköpen, oewer so herrlich snacken. Dorbi is all so mennich en Geschäft makt wurden. Ok hüüt. Un wenn nu so‘n armen Sünner vör Gericht steiht un hei kann nur plattdüütsch, dann möt sick de Richter woll bemäuhen em to verstahn, orrer hei haalt sick enen Oewersetter. Poor giwt dat noch dorvon, doch de Nahfrag‘ makt ok denn Pries.



Hinnerk

Erste Hilfe zu leisten ist schon bei Menschen nicht ganz einfach. Was aber, wenn ein Tier Hilfe benötigt? Es kann schließlich nicht mit Worten mitteilen, wo der Schuh oder die Pfote drückt.

26.02.2016

Am 26. Februar 1992 streiten die Schiffbauer in Wismar erstmals um ihre Arbeitsplätze — es wird nicht das einzige Mal bleiben

26.02.2016

„Wir haben keine derartigen Schreiben verschickt“, sagt die Leitende Verwaltungsbeamtin

26.02.2016
Anzeige