Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Unter Alkohol und Drogen gefahren
Mecklenburg Wismar Unter Alkohol und Drogen gefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 30.08.2016

Ein Bürger teilte am Sonnabend um 9.10 Uhr über den Notruf mit, dass er am Kagenmarkt mit seinem Fahrrad gestürzt sei und sich verletzt habe. Die Polizei rief einen Rettungswagen, eine Streife fuhr zum Unfallort. Dort war aber niemand. Die Beamten suchten in der Umgebung und fanden einen 32-jährigen Mann, um den sich bereits Passanten kümmerten. Ziemlich schnell stellten die Polizisten bei dem Verletzten Alkoholgeruch fest und ließen ihn „pusten“. Das Ergebnis: mehr als 1,8 Promille. Die Fahruntüchtigkeit bei Radlern liegt bei 1,6 Promille. Die Polizisten veranlassten daher eine Blutprobenentnahme. Den Radler erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Außerdem stellten Polizeibeamte am Wochenende vier Autofahrer, die unter Alkoholeinfluss unterwegs waren, sowie einen, der unter Betäubungsmitteln stand. Auch hier wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet, Blutprobenentnahmen durchgeführt und Führerscheine beschlagnahmt.

OZ

Entstehen werden neun Häuser auf einer Gesamtfläche von 1,6 Hektar / Und: Planungen für den neuen Spielplatz auf der Bürgerwiese in Grevesmühlen vorangeschritten

30.08.2016

Mit der Abschlussveranstaltung im Schloss Plüschow ist am Sonnabend das Talentecamp 2016 zu Ende gegangen.

30.08.2016

Aquarelle, Pastelle und Bilder, in Acryltechnik gemalt, stellt Helgard Techentin aus Wismar ab dem 1. September in der Neukloster-Information im Rathaus aus.

30.08.2016
Anzeige