Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar VR-Bank schenkt dem ASB ein Auto zum Jubiläum
Mecklenburg Wismar VR-Bank schenkt dem ASB ein Auto zum Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:43 05.09.2013
ASB-Chefin Sonja Burmeister fährt mit dem VW los. Sie erhielt die Autoschlüssel von VR-Bank-Vorstand Uwe Gutzmann. Quelle: Haike Werfel

Die Sozialstation des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in der Wismarer Schatterau hat einen nagelneuen Volkswagen take up! geschenkt bekommen. Sonja Burmeister, Geschäftsführerin des ASB-Kreisverbandes Wismar/NWM, nahm gestern die Autoschlüssel von Uwe Gutzmann, Vorstandsvorsitzender der Volks- und Raiffeisenbank eG Wismar, entgegen. Sie hat erstmals ein Auto verschenkt: zum 125. Geburtstag des ASB in Deutschland, in der Wismarer Region ist er seit 23 Jahren tätig.

Der kleine Flitzer im Wert von 10 200 Euro wird rund um die Uhr für die häusliche Pflege im Einsatz sein. „Dafür brauchen wir eine große Fahrzeugflotte“, erklärte die ASB-Chefin.

Das Geldinstitut arbeitet seit Jahren mit dem ASB zusammen. „Die jährliche Spende setzten wir bisher für unsere Kindertagesstätte, im betreuten Wohnen oder in der Tagespflege in Gägelow ein“, berichtete Sonja Burmeister. Für das Auto waren zwei, drei Jahresspenden nötig.

Das Geld kommt aus dem Verkauf von Gewinnsparlosen der Bank. Ein Los kostet sechs Euro, 4,50 Euro sparen die Käufer, mit 1,50 Euro nehmen sie an der monatlichen Lotterie teil. 25 Prozent des Losanteils werden als Spende für gemeinnützige Zwecke verwendet.

„Das Auto ist auch ein Dankeschön für die engagierte Arbeit des ASB, die den Bürgern in unserer Region zugute kommt“, sagte Uwe Gutzmann.

Haike Werfel

Ein Themenabend unter dem Motto „Organe spenden, heißt Leben schenken“ findet am Mittwoch, dem 11. September, im Filmbüro Mecklenburg-Vorpommern in der Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53 statt.

05.09.2013

Kassenärztliche Vereinigung hält Neubesetzung zum 1. Januar für möglich.

05.09.2013

Zu einer öffentlichen Pilzlehrwanderung lädt am 7. September das Mykologische Informationszentrum „Steinpilz“ Wismar ein.

05.09.2013
Anzeige