Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar VR-Bank sucht Sterne des Sports
Mecklenburg Wismar VR-Bank sucht Sterne des Sports
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.05.2017
Grevesmühlen

Die Sportvereine der Region können sich wieder bei der Volks- und Raiffeisenbank um die Auszeichnung „Sterne des Sports“ bewerben. Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der Volks- und Raiffeisenbanken. Bereits seit mehr als zehn Jahren werden die „Sterne des Sports“ verliehen. Im Mittelpunkt stehen die wichtigen gesellschaftlichen Verdienste der Sportvereine und ihrer ehrenamtlichen Helfer. Hier punkten die Vereine, die sich gesellschaftlich engagieren. Egal, ob ein Verein innovative Ideen im Bereich Gesundheit umsetzt, ob er den Fokus auf die Förderung von Kindern und Jugendlichen legt, hilft, die Umwelt zu schützen oder einfach Sport anbietet, um Menschen (wieder) in Bewegung zu bringen.

Info: Anmeldungen bis zum 30. Juni auf der Seite www.vrbankmecklenburg.de/sterne-des-sports.de.

OZ

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017
Wismar GUTEN TAG LIEBE LESER - Versteckspiel mit der Post

Ostern ist lange vorbei, aber Dinge verstecken und überraschen – das geht natürlich das ganze Jahr.

11.05.2017

Aktion für Gleichstellung an Regionalschule

11.05.2017

Auf der Insel Poel wird gefeiert, in Wismar international gegessen, in Gägelow, Nakenstorf und Neukloster bei Ausstellungen geschaut

11.05.2017
Anzeige