Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Verband gibt Tipps zu Sozialfragen
Mecklenburg Wismar Verband gibt Tipps zu Sozialfragen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.01.2017

Der Sozialverband VdK berät Hilfesuchende auch in diesem Jahr kostenlos bei sozialen Fragen. Am Mittwoch, 18. Januar, geben VdK-Mitglieder von 10 bis 11.30

Uhr in Wismar in der Median-Klinik, Ernst- Scheel-Straße 28, Auskunft zu Fragen des Rentenrechts, der Kranken- und Pflegeversicherung, des Schwerbehindertenrechts sowie zu Arbeitslosengeld und Grundsicherung.

Am 18. Januar erhalten Ratsuchende von 13 bis 15 Uhr auch in Grevesmühlen Auskunft zu den oben genannten Themen. Dort berät der Ansprechpartner im Büro des VdK-Ortsverbands, Wismarsche Straße 4.

Bereits am 17. Januar erteilt der Sozialverband VdK Auskünfte in Neukloster. Von 11 bis 12 Uhr sind Mitarbeiter beim Pflegedienst Gießler in der Bergstraße 3 anzutreffen. Eine Anmeldung zu den Sprechstunden ist nicht erforderlich.

OZ

Die Familienbildungsstätte des DRK startet ins neue Jahr. Morgen geht es los in der Schönberger Palmberghalle um 18 Uhr mit dem Sportprogramm „Fit ab 40“.

11.01.2017

Am Schweriner Tor in Wismar wird es ab Montag, 16. Januar, noch enger. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, werden aufgrund des milden Wetters die Kanalbauarbeiten ...

11.01.2017

Berufsschulzentrum lädt zum Tag der offenen Tür

11.01.2017
Anzeige