Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Vermisste Mädchen wieder da
Mecklenburg Wismar Vermisste Mädchen wieder da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.02.2017

Bereits einen Tag nach der Vermisstenanzeige konnten zwei Mädchen im Alter von 13 Jahren am Dienstag wieder an die Leitung ihrer Wohngruppe in Wismar übergeben werden.

Aufgefallen waren die beiden Mädchen einem Zugbegleiter des entsprechendes Zuges der Ostdeutschen Eisenbahn (ODEG 63970), als sie am Dienstag gegen 7.45 Uhr auf dem Weg von Wismar nach Cottbus waren.

Obwohl beide im Besitz einer gültigen Fahrkarte waren, hatte der Zugbegleiter aufgrund des jungen Alters ein ungutes Gefühl und verständigte die Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin. Diese nahmen die beiden Mädchen in Schwerin in Empfang und konnten nach kurzer Zeit feststellen, dass die jungen Damen als vermisst von ihrer Wohngruppe in Wismar gemeldet waren und man nach ihnen gesucht hatte. Nunmehr befinden sich beide wieder wohlbehalten in der Obhut ihrer Wohngruppe

OZ

Kulturausschuss hat Vorschläge für die Traditionsveranstaltung diskutiert

08.02.2017

Auch dieses Jahr veranstaltet der Poeler Faschingsclub „Fischköpp Ahoi“ wieder die mittlerweile traditionelle, etwas andere „Karneval“-Veranstaltung. An nur einem Wochenende, dem 17.

08.02.2017

Pirko Scheiderer ist zur neuen 2. Stadträtin von Grevesmühlen gewählt worden. Die Hauptamtsleiterin war bei der Sitzung der Stadtvertreter am Montagabend die einzige ...

08.02.2017
Anzeige