Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Volkssolidarität sagt: „Danke“
Mecklenburg Wismar Volkssolidarität sagt: „Danke“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.11.2016

102 ehrenamtliche Helfer aus den Ortsgruppen des Stadtverbandes waren von Mitte August bis Mitte September in Wismar und Umgebung unterwegs und haben für die Volkssolidarität Geld gesammelt. „Dieser Fleiß wurde belohnt. 2331 Bürger wurden angesprochen und spendeten insgesamt 12692 Euro“, sagt Christine Bretag, Geschäftsführerin der Volkssolidarität in Wismar. Der Vorstand danke allen Spendern und den fleißigen Helfern sehr herzlich. „Wie in den Vorjahren bleiben 60 Prozent des Erlöses in den Ortsgruppen und 40 Prozent im Stadtverband“, erklärt Bretag. Die Verwendung der Mittel erfolge gemäß der Satzung der Volkssolidarität. Der für den Stadtverband verbleibende Anteil an der Listensammlung werde zur Betreuung älterer und hilfsbedürftiger Menschen eingesetzt.

OZ

Der Internationale Austauschdienst veranstaltet im nächsten Jahr in den Osterferien und in den Sommerferien wieder das beliebte Projekt „Das internationale Klassenzimmer“ in England.

08.11.2016

30 Kinder und Jugendliche der THW-Jugend und der Jugendfeuerwehr Altstadt, haben am Sonnabend kräftig angepackt, um unschöne Ecken in Wismar von Unrat zu befreien.

08.11.2016

Vom 9. bis zum 11. November können die Gemälde und Fotos in der Wismarer Markthalle besichtigt werden

08.11.2016
Anzeige