Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Voll und ganz der Kunst verschrieben
Mecklenburg Wismar Voll und ganz der Kunst verschrieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 13.08.2018
Aneta Kurzawa (39) liebt es, kreativ zu sein. Quelle: Sylvia Peukert
Wismar

Farbenfrohe Ölbilder, Comics und KinderbuchillustrationenAneta Kurzawa liebt es, kreativ zu sein. Schon als Kind habe sie ihre lebhafte Fantasie zu Papier gebracht, erzählt die 39-Jährige. Inzwischen hat sie sich voll und ganz der Kunst verschrieben, denn in der visuellen Werbung, für die sie einen Berufsabschluss erworben hat, fand sie nicht die erhoffte Erfüllung. Die gebürtige Polin lebt seit mehr als einem Jahr in Wismar. In ihrer Kunst beschäftigt sie sich mit fotografischen Bildern mit stark konturiertem Licht, Schatten und intensiver Farbe. Menschen in verschiedenen Rahmen sind ihr Thema, aber auch die Natur, „in der ich meinen Standpunkt behalte und eine starke Farbe, Licht und Schatten nutze. Meine Inspiration sind Worte: Menge, Einheit, Nachbar“, sagt sie.

Haike Werfel

Wismar Gesichter der Hansestadt - Weltenbummler nun in Wismar zu Hause

Hans Peter Walter hat hundert Länder der Erde bereist.

13.08.2018

Der 9. Poeler Abendlauf lockte am Sonnabend 554 Sportler aus ganz Norddeutschland auf die Ostseeinsel. Der Lübecker Dennis Mehlfeld siegte im Hauptlauf über zehn Kilometer in knapp 36 Minuten.

13.08.2018
Wismar Träger wartet auf Entscheidung des Landkreises - Belastete Kita in Wismar bleibt teilweise geschlossen

Wegen erheblicher Geruchsbelästigung durch den Schadstoff Naphthalin ist die Integrative Kita „Seebad Wendorf“ in Wismar teilweise gesperrt. Der Träger hat die Kinder vorsorglich in anderen Einrichtungen untergebracht.

13.08.2018