Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Vortrag über Arndt
Mecklenburg Wismar Vortrag über Arndt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 11.03.2018
Wismar

Zu einer Veranstaltung, bei der es um das Leben und Wirken von Ernst Moritz Arndt geht, wird am 1. März in die Volkshochschule in Wismar eingeladen. Dazu lädt das Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg ein. Katharina Venz-Weiße stellt den Schriftsteller, Historiker, Philologen und Theologen vor. Katharina Venz-Weiße ist am Ernst-Moritz-Arndt-Museum in Garz auf Rügen tätig. Arndt galt lange als einer der bedeutendsten Lyriker seiner Zeit. Warum dies heute von manchen nur noch mit Einschränkungen so gesehen wird, erläutert die Expertin aus Garz.

In Greifswald wird gegenwärtig pro und contra Arndt gestritten. Heute wird erneut für den Erhalt des Namens Ernst-Moritz-Arndt- Universität demonstriert. Der Senat der Greifswalder Universität hatte sich auf seiner Sitzung im Januar mit deutlicher Mehrheit von dem umstrittenen Publizisten und Historiker getrennt. Der Beschluss wird gegenwärtig vom Bildungsministerium auf Formfehler geprüft. In Schwerin liegen vier Einsprüche vor. Einen hat die Bürgerinitiative eingereicht. Sie bezweifelt unter anderem, dass die Hochschule laut Landeshochschulgesetz tatsächlich das Recht einer freien Namenswahl hat.

Der Vortrag am 1. März findet ab 19 Uhr in den Räumen der Kreisvolkshochschule (KVHS) in Wismar, Badstaven 20, statt. Der Eintritt kostet drei Euro.

Am 22. März wird es einen weiteren Vortrag geben – dann steht Hans Fallada im Mittelpunkt.

OZ

Der Timmendorfer André Plath erhielt eine Einladung zu einem Internationalen Springturnier im Iran. „Ich habe die Einladung, in Teheran zu reiten, gern angenommen.

19.02.2018

Wismarer Oberliga-Handballerinnen können sich keinen Ausrutscher erlauben

19.02.2018

Neustadt-Kollektiv bietet in der ehemaligen Limonadenfabrik ein Verkaufslädchen und Workshops an

11.03.2018