Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Vortrag über das Thema Transsexualität

Wismar Vortrag über das Thema Transsexualität

Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe „Trans*Wis“ findet am Dienstag, 4. Oktober, ab 17 Uhr in der Geschäftsstelle der AIDS-Beratung, Mühlenstraße 32, in Wismar (Ärztehaus am Lindengarten) statt.

Wismar. Das nächste Treffen der Selbsthilfegruppe „Trans*Wis“ findet am Dienstag, 4. Oktober, ab 17 Uhr in der Geschäftsstelle der AIDS-Beratung, Mühlenstraße 32, in Wismar (Ärztehaus am Lindengarten) statt. Als Gast referiert ab 18 Uhr Nicole Vesper von der Trans*-Selbsthilfegruppe Hamburg. Sie wird aus dem alltäglichen Leben transsexueller Menschen, über sich und ihre Arbeit berichten. Sie gibt Tipps und lädt ein zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion. Die Wismarer Selbsthilfegruppe „Trans*Wis“ lädt dazu alle Mitglieder, Angehörige von Betroffenen und Interessierte ein. Auch Psychologen und Therapeuten sind bei der kostenlosen Veranstaltung gern gesehen.

Die Selbsthilfegruppe „Trans*Wis“ trifft sich jeden ersten Dienstag im Monat ab 17 Uhr im Ärztehaus am Lindengarten. Kontakt gibt es über die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung - AIDS-Hilfe Westmecklenburg, Mühlenstraße 32, sowie telefonisch unter 03841//214755.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Leipzig

Al Bano & Romina Power sind nach 17 Jahren Pause wieder auf Tour – Konzerte in Leipzig, Hannover, Hamburg

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.