Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Wanderung durch das Klaasbachtal

Neukloster Wanderung durch das Klaasbachtal

Unter dem Motto „Auf den Spuren der Eiszeit! Wanderungen im Naturpark ,Sternberger Seenland’“ lädt Hans-Werner Lübcke zu einer Tour in das Klaasbachtal bei Neukloster ein.

Neukloster. Unter dem Motto „Auf den Spuren der Eiszeit! Wanderungen im Naturpark ,Sternberger Seenland’“ lädt Hans-Werner Lübcke zu einer Tour in das Klaasbachtal bei Neukloster ein. Sie findet am kommenden Montag statt und dauert zweieinhalb bis drei Stunden. „Wir werden am Klosterhof beziehungsweise an der Jugendscheune starten, über die Halbinsel, dann an der Nordostseite des Neuklostersees entlangwandern, das Gelände des Schwimmbades und die Bützower Straße queren und anschließend das Klaasbachtal erreichen. Dort werden wir auf dem Rundweg das Klaasbachtal erwandern und am Neuklostersee entlang wieder zum Startpunkt zurückkehren“, teilt Hans-Werner Lübcke mit.

Bei drei bis vier kurzen Stopps wird er die Teilnehmer unter anderem darüber informieren, wie das Klaasbachtal geformt wurde, wie der Neuklostersee entstanden ist und ob es Zusammenhänge zwischen der Bildung der tiefen Täler des Klaasbachtals, des Neuklostersees und des Warnow-Durchbruchstals gibt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Nach starken Regenfällen ist die Aschenbahn auf dem Sportplatz Stülower Weg aufgeweicht. Das Grün am Rand lässt sich kaum bekämpfen.

Für 650 000 Euro soll der Sportplatz am Stülower Weg umgebaut werden / Wettkämpfe bisher nicht möglich

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist