Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Wanderung zum Gedenken an Gottlob Frege

Wismar Wanderung zum Gedenken an Gottlob Frege

Am 8. Mai stehen vier Strecken zur Auswahl. Die Teilnehmer starten in Wismar.

Voriger Artikel
Neues Konzept: Vier Häusern droht Abriss
Nächster Artikel
30. Wanderung zum Gedenken an „Superstar der Wissenschaft“

Mindestens 100 Teilnehmer werden zur 30. Gottlob-Frege-Wanderung erwartet.

Quelle: Norbert Wiaterek

Wismar. Wer an dieser Veranstaltung teilnimmt, muss gut zu Fuß sein und Kondition mitbringen: Am Sonntag, dem 8. Mai, startet in Wismar die 30. Gottlob-Frege-Wanderung. Ein Fitness-Test für alle Generationen und ein besonderes Gedenken an den berühmten Mathematiker, Logiker und Naturfreund Gottlob Frege, der in Wismar das Licht der Welt erblickte und in Bad Kleinen starb.

Erwartet werden wieder mindestens 100 Aktive. Sie können zwischen vier Strecken wählen.

Von Asmus, Sven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Koblenz

Eine weitere Steigetappe an der Ahr und ein Museum am Lahnwanderweg - das sind zwei der Neuerungen im Wanderland Rheinland-Pfalz. Eine spezielle App soll im Notfall schnellere Hilfe für Wanderer bringen - und zur Instandhaltung der Wege beitragen.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist