Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Warnstreik bei Hüttemann

Wismar Warnstreik bei Hüttemann

. Die IG Metall ruft die Arbeiter und Auszubildenden von Hüttemann Wismar zum Warnstreik auf.

Wismar. . Die IG Metall ruft die Arbeiter und Auszubildenden von Hüttemann Wismar zum Warnstreik auf. Die Arbeitsniederlegung wurde für 2 Uhr in der Nacht angekündigt und soll über alle drei Schichten bis in den frühen Abend dauern. Um 14 Uhr ist eine Kundgebung vor dem Werkstor geplant. Die nächsten Verhandlungen sind für Donnerstag geplant. Die IG Metall fordert eine Erhöhung der Löhne. So soll der Stundenlohn für die meisten Beschäftigten von 10,30 auf 12,50 Euro steigen. Damit wäre man immer noch hinter den Löhnen in vergleichbaren Werken in Westdeutschland, die Lücke würde aber allmählich kleiner, so Martin Schulz, Sekretär der IG Metall Lübeck-Wismar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.