Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Was heute wichtig wird in MV
Mecklenburg Wismar Was heute wichtig wird in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 17.05.2017
EU-Kommissar Günther Oettinger wird in Wismar erwartet. Quelle: Sebastian Kahnert/dpa
Anzeige
Wismar

Europaministerkonferenz beginnt in Wismar

Die Flüchtlingspolitik in der EU und die Folgen des britischen EU-Austritts sind bestimmende Themen einer Europaministerkonferenz, die am Mittwoch in Wismar beginnt. Zu der zweitägigen Beratung der zuständigen Minister aus den Bundesländern wird zum Auftakt auch EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger erwartet. Die deutschen Bundesländer hatten für sich bereits reklamiert, dass sie an den Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU beteiligt werden wollen.

Landtag will Gesetz für psychosoziale Prozessbegleitung beschließen

Schwerin. Der Landtag entscheidet am Mittwoch über ein Gesetz, mit dem schutzbedürftige Opfer schwerer Straftaten einen psychologisch geschulten Begleiter für die Dauer des Strafprozesses an die Seite bekommen. Seit Jahresbeginn gibt es dafür bundesweit einen Rechtsanspruch. Die Parlamentarier in Mecklenburg-Vorpommern wollen noch über die bundesweite Regelung hinausgehen. Der Rechtsausschuss hat empfohlen, den Anbietern der Prozessbegleitung in jedem Landgerichtsbezirk jährlich 15 000 Euro für zusätzliche Leistungen zur Verfügung zu stellen.

Prozess wegen spektakulärer Einbruchserie

Neubrandenburg. Im Zusammenhang mit einer spektakulären Einbruchserie müssen sich zwei Männer aus Malchin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) am Mittwoch am Landgericht Neubrandenburg verantworten. Den 27 und 23 Jahre alten Männern wird von der Staatsanwaltschaft bandenmäßiger Diebstahl vorgeworfen. Sie sollen im Oktober aus einer Wohnung rund 100 000 Euro Bargeld und eine Münzsammlung im Wert von 30 000 Euro gestohlen haben.

Auslegung der Nord Stream 2-Unterlagen endet

Stralsund. Nach vier Wochen endet am Mittwoch die Auslegung der mehr als 6000 Seiten umfassenden Planungsunterlagen für den Bau der Nord Stream 2-Trasse. Bis 31. Mai können noch Einwendungen zum Projekt bei den Genehmigungsbehörden eingereicht werden. Zu Anzahl und Inhalt der bislang eingegangenen Stellungnahmen machte das Bergamt Stralsund, das für die Genehmigung in den Küstengewässern vor Mecklenburg-Vorpommern zuständig ist, keine Angaben.

Hochkarätige Windenergie-Konferenz in Rostock

Rostock. In der Rostocker Hansemesse beginnt am Mittwoch die zweitägige Fachkonferenz „Wind & Maritim 2017“. Im Mittelpunkt der Tagung, zu der mehr als 350 Branchenexperten erwartet werden, steht die Umsetzung der „Generationenaufgabe Energiewende“. Dabei geht es nach Ansicht des Chefs des Windenergie-Netzwerks Mecklenburg-Vorpommern, Andree Iffländer, neben den technischen Details bei Genehmigung und Förderung von Windkraftanlagen auch um die Akzeptanz der Windenergie bei der Bevölkerung. Zwar bejahe eine Mehrheit der Bevölkerung die Energiewende, die Akzeptanz könne jedoch mit einer Preissenkung beim Stromverbrauch weiter erhöht werden.

dpa/OZ

Rostock, Wismar und Stralsund machen gemeinsame Sache: Die Hafenstädte wollen künftig gemeinsam mehr kleine Kreuzfahrt-Schiffe und Superreiche mit ihren Mega-Yachten ins Land locken. Davon sollen vor allem die Innenstadt-Häfen profitieren.

17.05.2017

Am Freitag, 19. Mai, lädt Prof. Michael Haller zu Kinder-Uni-Vorlesungen mit dem Titel „Was ist Kyudo? – Die Kunst des japanischen Bogenschießens“ ein.

17.05.2017

Wismar. Vor sechs Jahren war es noch das Mohnfeld, aus dem die kleine Emma den Lesern der OSTSEE-ZEITUNG gewunken hat. Jetzt ist sie in ein Rapsfeld gehüpft. Im Herbst wird das Mädchen eingeschult.

17.05.2017
Anzeige