Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wassersportler auf Poel bangen um ihre Reviere

Kirchdorf Wassersportler auf Poel bangen um ihre Reviere

Das Umweltamt droht mit einer Sperrung der Wismarbucht für Kitesurfer und Wellenreiter, um die Natur zu schützen.

Voriger Artikel
Poeler Kogge startklar für die Saison
Nächster Artikel
Parken auf öffentlichem Grund wird kostenpflichtig

Gefahr für die sensible Natur? Ein Kitesurfer unterwegs.

Quelle: Rico Nestmann

Kirchdorf. Wellenreiter und Kitesurfer bangen um ihre Wismarbucht. Ein Managementplan, der derzeit vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt erarbeitet wird, droht zu weiteren Einschränkungen zu führen, um das sensible Gebiet zwischen Boltenhagen und Rerik zu schützen. „Schlimmstenfalls kann es zur kompletten Sperrung der Wismarbucht kommen“, so Naturschutz-Dezernent Bernhard Fiedler.

Über 80 Betroffene diskutierten deshalb am Mittwochabend in Kirchdorf auf der Insel Poel über Lösungen. Es gebe immer wieder Verstöße von rücksichtlosen, meist auswärtigen Surfern und Wellenreitern, räumten sie ein. Deswegen soll nun unter den Sportlern selbst für mehr Rücksicht auf die Natur geworben werden.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Freitagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Wismarer Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Insel Poel
Die Wismarbucht ist bei Wassersportlern beliebt. Viele Surfer klagen �ber zu kleine Reviere. Doch es k�nnte noch schlimmer kommen. Die EU besteht auf strenge Vorschriften.

Naturschützer drohen mit der Schließung der ausgewiesenen Surfgebiete.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist