Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Welterbe in Szene gesetzt

Wismar Welterbe in Szene gesetzt

Preisträger bei Fotowettbewerb stehen fest

Wismar. Toni Brüggert hat den ersten Platz beim Fotowettbewerb „Junges Welterbe“ gewonnen. Der OWHC (internationale Organisation der Welterbestädte) hatte zu diesem Wettbewerb aufgerufen, Hobbyfotografen waren aufgerufen, ihre kreativen Ideen umzusetzen.

Die Jury setzte ein Foto von Toni Brüggert auf Platz eins und ein weiteres auf den dritten Platz. Das Motto wurde hier mit den Vorschulkindern aus der DRK-Kita am Holzhafen eindrucksvoll in Szene gesetzt. Die Kindertagesstätte will das Preisgeld für neue Materialien und Spielzeuge verwenden. Der zweite Platz ging an Mario Tegler, mit einem Schwarz-Weiß-Schnappschuss in einer Gasse zum Marienkirchturm. Das Siegerfoto aus jeder teilnehmenden Stadt hat zusätzlich die Möglichkeit den Hauptpreis von 700 Euro zu gewinnen. Eine Jury wird Ende Oktober das Gewinnerfoto aller internationalen Teilnehmer bekannt geben.

Info: Die Fotos können online eingesehen werden, unter folgender Adresse: https://www.ovpm.org/en/regional_secretariats/news/owhc-photo-competition-2017-

all-local-winners-awarded.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Analyse

Heimat - damit plagen sich die Deutschen schon seit mehr als 200 Jahren. Warum wird das ausgerechnet jetzt wieder wichtig? Und können die etablierten Parteien das Thema aus der „rechten Ecke“ holen?

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.