Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Weltpremiere im Filmbüro

Wismar Weltpremiere im Filmbüro

Der Puppentrickfilm „Chika, die Hündin im Ghetto“ nach dem Buch von Batsheva Dagan erlebt am Mittwoch, dem 13. April, im Kino des Filmbüros in Wismar seine Weltpremiere.

Wismar. Der Puppentrickfilm „Chika, die Hündin im Ghetto“ nach dem Buch von Batsheva Dagan erlebt am Mittwoch, dem 13. April, im Kino des Filmbüros in Wismar seine Weltpremiere. Der von der Kulturellen Filmförderung MV unterstützte Film erzählt die Geschichte des jungen Mikasch, der mit seinen Eltern und seiner Hündin Chika in Polen im Ghetto lebt. Eines Tages wird er gezwungen, sich von Chika zu trennen und sich im Keller vor den Nazis zu verstecken. Zu der Veranstaltung werden Batsheva Dagan aus Israel, Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und das Filmteam von „Trikk17“ erwartet.

Veranstaltung: 13. April, 15 Uhr, Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53. Eintritt frei. Kartenreservierung: Telefon 03841/618100; info@filmbuero-mv.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.