Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Weltpremiere im Filmbüro
Mecklenburg Wismar Weltpremiere im Filmbüro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.03.2016

Der Puppentrickfilm „Chika, die Hündin im Ghetto“ nach dem Buch von Batsheva Dagan erlebt am Mittwoch, dem 13. April, im Kino des Filmbüros in Wismar seine Weltpremiere. Der von der Kulturellen Filmförderung MV unterstützte Film erzählt die Geschichte des jungen Mikasch, der mit seinen Eltern und seiner Hündin Chika in Polen im Ghetto lebt. Eines Tages wird er gezwungen, sich von Chika zu trennen und sich im Keller vor den Nazis zu verstecken. Zu der Veranstaltung werden Batsheva Dagan aus Israel, Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider und das Filmteam von „Trikk17“ erwartet.

Veranstaltung: 13. April, 15 Uhr, Bürgermeister-Haupt-Straße 51-53. Eintritt frei. Kartenreservierung: Telefon 03841/618100; info@filmbuero-mv.de

OZ

Mit Block 16 is dat Hus näben Wismers Theoter in de Philipp-Müller-Strat meint, wat bet 1945 ‘ne Kaserne wäst is. As de 2.

18.03.2016

Der Bundeswettbewerb für Mathematik-Mannschaften findet in diesem Jahr in Magdeburg statt. Dort wollen Niels Hameister, Johannes Kändler und Fiete Sieg vom Wismarer Gerhart-Hauptmann-Gymnasium starten.

18.03.2016

Politik nach Gutsherrenart

18.03.2016
Anzeige