Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wendorfer Fotoausstellung in St. Nikolai
Mecklenburg Wismar Wendorfer Fotoausstellung in St. Nikolai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.05.2016
Besucher der Nikolaikirche betrachten die Aufsteller mit Fotografien vom Wendorfer Strand. Quelle: Nicole Hollatz

Die Wanderausstellung „Wismarer Strandbelebung“ mit Bildern vom Wendorfer Strand aus der jetzigen Zeit und der Vergangenheit ist noch bis zum 23. Mai in der Wismarer Nikolaikirche zu sehen. Zwei Tage später zieht die Ausstellung in die Kreisvolkshochschule, danach wird sie in den Räumen der Volkssolidarität Wismars präsentiert. In St. Nikolai werden die Aufnahmen manch einem Touristen zeigen, wie schön der Wismarer Strand eigentlich ist oder sein könnte. Wenn auch manch einer sich vielleicht fragen wird, was ein „Subbotnik“ ist. Den nächsten dieser freiwilligen Arbeitseinsätze zur Verschönerung des Strandes gibt es am 4. Juni ab 9 Uhr, Treffpunkt ist am Spielplatz/Minigolfanlage am Wendorfer Strand. Die Ausstellung ist ein Projekt im Rahmen der „Wendorfer Strandbelebung“.

Nicole Hollatz

Wismar. Pfingsten öffnen wieder Kunstschaffende ihre Ateliers. Wo Besucher willkommen sind, lesen Sie hier: Beckerwitz: Atelier Siglinde Brücken-Gordetzki, Schulzenhufe 5, Sa.

14.05.2016

Im Bistro Sommerlaune in Boltenhagen geben sich die Promis die Klinke in die Hand. Am 12. Juni sind die Hansa-Legenden Juri Schlünz und Andreas Zachhuber zu Gast.

14.05.2016

Der 16. Mai ist der Deutsche Mühlentag / Bauten in der Region öffnen ihre Türen

14.05.2016
Anzeige