Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Weniger ist mehr

Weniger ist mehr

Ich frage mich, ob es vielleicht typisch Deutsch ist: das Verkomplizieren. Das Konstruieren von Konstrukten, das am Ende Regeln braucht, um es zu begreifen.

Ich frage mich, ob es vielleicht typisch Deutsch ist: das Verkomplizieren. Das Konstruieren von Konstrukten, das am Ende Regeln braucht, um es zu begreifen. So viele Regeln, dass der Duden voll davon ist. Und inzwischen nicht einmal mehr eindeutig sagt, richtig oder falsch. Variantenreichtum nennen das die Befürworter. Potenzial für Verwirrung die Kritiker. Unsere Grammatik besticht je nach Herleitung mit zehn oder gar zwölf Wortarten. Hilfsverben wie sein, haben und werden gehören dazu. Das Arabische „Ana min Berlin“ steht für: Ich bin aus Berlin. Heißt jedoch wörtlich übersetzt:

Ich aus Berlin. Klare Ansage. Ohne viel Tamtam. „Ana Nicole“ – Ich Nicole. „Ana bikhair“ – Ich gut. Das Hilfsverb sein – nicht existent. Wohl aber die Possessivpronomen. „Mein Hund“ würde im Arabischen zu Hundi, wörtlich übersetzt:„Hund mein“. Einfach ein i dranhängen und fertig ist: „Hausi, Autoi, Booti“.

Immer donnerstags

erscheint hier die Kolumne

aus dem Arabisch-Kurs.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Claus-Dieter Heidecke, neuer Ärztlicher Direktor der Unimedizin Greifswald, über den Weg aus den roten Zahlen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.