Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wenn aus Flicken schöne Handwerkskunst wird
Mecklenburg Wismar Wenn aus Flicken schöne Handwerkskunst wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:07 13.06.2018
Ein Quilt ist eine Decke, die aus verschiedenen Lagen besteht. Quelle: Foto: Privat
Dorf Mecklenburg

Dass Patchwork mehr ist, als einfach nur verschiedene Stoff-Fetzen aneinander zu steppen, zeigen die „Mühlenquilter“ aus Dorf Mecklenburg an diesem Sonnabend, 16. Juni. An der Pfarrscheune laden sie ab 11 Uhr zum „Quip Day“ (Quilten in der Öffentlichkeit) ein. Ziel ist es, in lockerer Atmosphäre andere Menschen für diese Form der Handarbeit zu begeistern – und nicht nur in Nordwestmecklenburg, sondern weltweit: Jedes Jahr Mitte Juni verabreden sich in vielen Ländern Patchworkerinnen, um in der Öffentlichkeit ihrem Hobby nachzugehen. In Nordwestmecklenburg macht das die Handarbeitsgruppe der Kirchengemeinde Dorf Mecklenburg.

Patchwork ist ein englischer Begriff und bedeutet Flickarbeit. Die Geburtsstunde des „Knitting in Public Day“ war im Jahr 2005, als die Amerikanerin Danielle Landes Strickerinnen aus allen Ländern aufforderte, draußen zu stricken. Die Quilterinnen in aller Welt wollten den Strickerinnen nacheifern und schufen einen ähnlichen Tag – den Quilting in Public Day auf europäischer Ebene, der immer am 3. Sonnabend im Juni stattfindet – in diesem Jahr also am 16. Juni.

In Dorf Mecklenburg werden zudem fertige Arbeiten ausgestellt. Und es gibt verschiedene Erlebnisstationen, an denen die Grundlagen des Quiltens und Arbeitsmaterialien gezeigt werden, die Technik des Handquiltens sowie kleine nützliche Dinge, die man mit der Hand nähen kann. Dass die Tradition des Patchworking bis heute erhalten blieb, ist in erster Linie den Amish People zu verdanken. Sie leben bis heute ohne Elektrizität und nähen somit alles per Hand.

ks

Mehr zum Thema

Schneller Fahndungserfolg im Fall des getöteten Mädchens Susanna aus Mainz: Der tatverdächtige Flüchtling ist im Nordirak festgenommen worden. Bundesinnenminister Seehofer freut sich - auch über die Zusammenarbeit mit den kurdischen Sicherheitsbehörden.

09.06.2018

Im August ist Pianistin Hélène Grimaud bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Redefin und Neubrandenburg zu Gast – vorab sprach sie über ihre Tour, ihre Liebe zu Wölfen und den Ausbruch aus dem Alltag.

09.06.2018
Politik Ist die Staatengruppe am Ende? - Trumps Zorn trifft die G7 wie ein Blitz

Schluss, Aus, doch keine gemeinsame G7-Erklärung. Dabei hatte sich die Gruppe mit Ach und Krach dazu durchgerungen. Dann schlägt Donald Trump zu, wie ein zorniger, ferner Rachegott. Alles auf Anfang.

11.06.2018

Tennis: Die Herren 40 des TC Weiß-Rot bezwingen Blau-Weiß Rostock mit 4:2 / Boltenhagen gelingt erster Erfolg in der Oberliga

13.06.2018

Bei den deutschen Jugendmeisterschaften in Kiel gewann Lina Besel (Blau-Weiß Neukloster) in der Altersklasse U 14 mit 808 Holz die Silbermedaille. Sie wiederholte damit ihren Erfolg vom Vorjahr.

13.06.2018

Der Bohlekegler Arno Hoppe (Lok Wismar) verpasste bei den deutschen Meisterschaften in Neumünster nur knapp eine Medaille.

13.06.2018
Anzeige