Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Wettbewerb für Sandburgenbauer auf der Insel Poel

Schwarzer Busch Wettbewerb für Sandburgenbauer auf der Insel Poel

Auf die Schippe, fertig, los: Der dritte Sandburgen-Wettbewerb startet am Sonnabend, dem 7. Mai, Am Schwarzen Busch auf der Insel Poel. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Markttreiben.

Schwarzer Busch. Auf die Schippe, fertig, los: Der dritte Sandburgen-Wettbewerb startet am Sonnabend, dem 7. Mai, Am Schwarzen Busch auf der Insel Poel. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Markttreiben. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr können dann die Teilnehmer des Wettstreits ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Mit Eimer und Schaufel ausgestattet, darf nach Herzenslust — allein, zu zweit oder in Teamarbeit — in einem 5 x 5 Meter großen Feld gebuddelt, gematscht und gerichtet werden. Die wichtigsten Baumaterialien, Sand und Wasser, sind in ausreichender Menge vorhanden, sodass wahre Prachtschlösser mit Türmen, Burggraben, Tunnel oder ausgefallene Sandskulpturen entstehen können. Weitere Hilfsmittel und Dekoration dürfen mitgebracht werden.

Außerdem gibt es an der Promenade Livemusik, ein Minigolf-Turnier, eine Hüpfburg und Bastelangebote für Kinder. Gegen 16.30 Uhr kürt die Jury, bestehend aus Bürgermeisterin Gabriele Richter, Rapskönigin Lisa Thiele und Inselmaler Achim Rozal, die schönsten Skulpturen. Auf die Gewinner warten attraktive Preise.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hohenfelde

Vor mehr als 50 Jahren gründete sich der Verein und ist bis heute stark gefragt / 30 Mitglieder proben regelmäßig / Bis zu 50 Auftritte im Jahr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.