Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Wieder lebendiger Kalender
Mecklenburg Wismar Wieder lebendiger Kalender
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017
Neukloster

Auch in diesem Jahr soll es wieder einen lebendigen Adventskalender in Neukloster geben. Für die Planung sind alle bereitwilligen Gastgeber und Interessierte am Dienstag, dem 7.November, um 18 Uhr in den Gemeinderaum der Katholischen Kirche in der Eichholzstraße 16a eingeladen. Bei einer heißen Tasse Tee sollen Fragen und Organisatorisches geklärt, sowie schon die Termine für die Adventszeit festgelegt werden.

Beim lebendigen Adventskalender öffnen Kirchengemeinden und Privatleute für eine halbe Stunde ihre Türen – sei es für den Hof, die Garage, die Terrasse oder gar das Haus oder die Wohnung. Bei Weihnachtsgebäck und winterlicher Musik soll sich ausgetauscht oder zusammen gesungen, Gedichte aufgesagt oder einfach nur zugehört werden. Laut den Organisatoren soll es eine zwanglose frohe Zusammenkunft in der vorweihnachtlichen Zeit sein. Möglichst an jedem Tag im Advent soll der Kalender bei jemand anderem stattfinden.

Neue Gastgeber sind deshalb immer willkommen. Für die Anmeldungen und bei Fragen sollen sich Interessierte bei Familie Schmid unter der Nummer ☎ 0384 22 / 2 41 49 melden.

OZ

Nach den Herbstferien soll alles fertig sein in der ehemaligen Kita „Kombi 10“ am Friedenshof. Am Donnerstag machten sich Mitglieder des Bildungsausschusses und Elternvertreter ein Bild vom Ausweichstandort für die Fritz-Reuter-Schule.

21.10.2017

Aufgrund der Witterung verlängert der Wismarer Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb auch in diesem Jahr den wöchentlichen Entleerungsrhythmus der Biotonnen bis Ende ...

21.10.2017

Grevesmühlener Hilfsprojekt feiert Jubiläum

21.10.2017