Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Willst Du einen Schneemann bauen?
Mecklenburg Wismar Willst Du einen Schneemann bauen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 06.02.2018

Es gibt Hoffnung: Für alle Winterferien-Kinder, potenzielle Schneeball-Werfer – und natürlich auch für meine Tochter. Zumindest, wenn es nach Phil geht. Kennen Sie nicht? Wie in jedem Jahr wurde wieder das Murmeltier an einem frühen Morgen aus seinem Bau in einem Wäldchen bei Punxsutawney (Pennsylvania) gezogen und ins Licht gehalten. Dabei sah man seinen Schatten – der Legende zufolge bedeutet das sechs Wochen Winterwetter! Mein Töchterchen wird’s freuen – denn mit ihren zweieinhalb Jahren hat sie tatsächlich noch nie so wirklich Schnee gesehen. Hatte der Winter 2016/17 seinen Namen schon nicht verdient, schien ihm in diesem Jahr bereits Wochen vor Weihnachten die Luft auszugehen. Und dabei singt und klingt es seit Monaten bei uns zu Hause: „Willst Du einen Schneemann bauen . . .“ Einmal selbst den lustigen Olaf aus der „Eiskönigin“ formen, mit riesigen Schnee-Kugeln und original Rüben-Nase – das wär’s. Unsere Vorfreude lassen wir uns auch nicht von Miesmachern verderben: Denn statistisch gesehen sollen sich die Prognosen des Nagers oft als falsch entpuppen. Der US-Wetterdienst weist sogar eigens darauf hin, dass Phil „keine Vorhersagefähigkeiten“ besitzt.

Wer’s glaubt . . .

OZ

Das Musical „Höchste Zeit“ wird am 18. Februar ab 19 Uhr im Wismarer Theater aufgeführt – zu den Mitwirkenden gehört Angelika Mann.

06.02.2018

Der Standort in der Altstadt wird aufgegeben

06.02.2018

Das sind sie, die glücklichen Gewinner des „Pokals zum Poeler Leuchtfeuer“: die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Züsow und ihre Betreuer.

06.02.2018
Anzeige