Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
109 Ferienhäuser entstehen auf der Poeler Drift

Zierow 109 Ferienhäuser entstehen auf der Poeler Drift

Bis 2018 sollen in der Gemeinde Zierow knapp 30 Millionen Euro investiert werden.

Voriger Artikel
Neues Wildgehege für Rotwild
Nächster Artikel
Prima Klima in der Wirtschaft — oder doch nicht?

Die ersten Häuser im Ferienhausgebiet „De Poeler Drift“ bei Zierow stehen bereits. Bis 2018 sollen es 109 Häuser sein.

Quelle: Christel Ros

Zierow. 109 reetgedeckte Häuser werden bis 2018 im Ferienhausgebiet „De Poeler Drift“ in der Gemeinde Zierow bei Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) gebaut – eines der größten touristisch ausgerichteten Projekte im Nordwesten Mecklenburgs. Die ersten zehn Häuser stehen bereits, die Bauarbeiten für die nächsten zehn starten in Kürze.

Das gesamt Areal ist fast fünf Hektar groß und liegt an der Wismarbucht in Höhe der Insel Walfisch. Bis zum Strand sind es 600 Meter. Die NCC Deutschland GmbH, ein Projektentwickler für Wohnimmobilien, hat das gesamte Grundstück von bisherigen privaten Investor übernommen und wird knapp 30 Millionen Euro investieren.

 



Christel Ros

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zierow

Die ersten Häuser stehen bereits. Bis 2018 soll das Projekt abgeschlossen sein. Das Investitionsvolumen beträgt knapp 30 Millionen Euro.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist