Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
25 Jahre Gewerbegebiet: Gägelow feiert zwei Tage

Gägelow 25 Jahre Gewerbegebiet: Gägelow feiert zwei Tage

Am 9. und 10. Juli planen Firmeninhaber mehrere Aktionen / Große Modellbauausstellung im MEZ

Voriger Artikel
Antrag zur Sanierung des Stadions
Nächster Artikel
Unternehmer für ehrenamtliches Engagement geehrt

Großer Zusammenhalt in Gägelow: Karina Stenker (MEZ), Georgios Sarelakos (MediMax), Simone Oldenburg (Gemeinde Gägelow), Ramona Schmidt (Adler-Modemarkt), Alexander Fenner (Gemeinde und TÜV) und Klaus Hagel (Verein Kuso v. l.) freuen sich auf das Festwochenende. Fotos (2): Norbert Wiaterek

Gägelow. Das Gewerbegebiet in Gägelow ist 25 Jahre alt. Ein Geburtstag, der am zweiten Juli-Wochenende groß gefeiert wird. Unternehmer, Mitglieder von Vereinen und Gemeindevertreter bereiten ein buntes Programm vor.

 

OZ-Bild

Wir er- öffnen den Ge- werbegebiet- Geburtstag am zweiten Juli- Samstag mit einem italienischen Markt und einem Festempfang.“Jörg Denecke, Pfiff Möbel

Quelle:

Los geht es am 9. Juli um 10 Uhr mit einem italienischen Markt und einem Festempfang im Küchenstudio von Pfiff Möbel an der Unteren Straße/Marktstraße. Neben Bürgermeister Uwe Wandel (Liste SPD) und mehreren Firmenvertretern haben auch schon die Vorsitzende des Sozialausschusses und Landtagsabgeordnete Simone Oldenburg (Linke) und der ehemalige Landrat Udo Drefahl zugesagt. Drefahl verspricht, einige Anekdoten, etwa zur Entstehung des Gewerbegebietes, zum Besten zu geben.

Es folgen Aktionen an verschiedenen Orten. Im MEZ ist es zum Beispiel möglich, Tees, Weine und vitaminreiche Getränke zu probieren, sich den Blutdruck messen zu lassen, Rabatte an einem Glücksrad zu erdrehen. Center-Managerin Karina Stenker macht auf eine Kinderfußmessaktion aufmerksam. Auch der Verein Kuso ist präsent, seine Gruppen Carneval-Club (CCG) und Theater/Kunst stellen ihre Programme vor und werben um Mitstreiter. Wer ein Fahrzeug lenkt, das 25 oder mehr Jahre alt ist, bekommt am 9. Juli zwischen 10 und 15 Uhr an der TÜV-Station in Gägelow für sein Gefährt eine kostenlose technische Überprüfung. Dies gilt auch für alle 25-Jährigen. „Bei deren Fahrzeugen schauen wir auch kostenlos unter die Motorhauben“, so Stationsleiter Alexander Fenner.

Ein „großes Rabattfeuerwerk“ wird am verkaufsoffenen Sonntag begeistern: Der Hagebaumarkt und mehrere MEZ-Mieter, die zwischen 12 und 17 Uhr öffnen, gewähren Preisnachlässe. Ein Zooladen bietet Insektenspieße zum Verkosten, eine Apotheke hält Vitamingetränke bereit. Bei einer großen Modellbauausstellung im MEZ zeigen die „Ostseetrucker“ aus Rostock kleine Autos und Lkw in Aktion. Zudem fahren Eisenbahnen der „Baltic Sea Coast Line“. Kinder können mit Autos über Sand sausen und Schiffe in einem Wasserbecken auf dem Parkplatz steuern. Der CCG veranstaltet am 9. Juli einen Kuchenwettbewerb und am Tag darauf ein Grillvergnügen „mit Jux und Tollerei“. Und die Hüpfburg der OSTSEE-ZEITUNG steht für junge Besucher bereit. Als musikalischer Gast wird Ernest Clinton, ehemaliger Frontsänger der Gruppe „Soulful Dynamics“, am 10. Juli im MEZ erwartet.

Norbert Wiaterek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.