Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
An vier Schiffen wird gearbeitet

Wismar An vier Schiffen wird gearbeitet

Gut zu tun haben die Schiffbauer in Wismar. Im Sommer soll der erste Flusskreuzliner fertig sein.

Voriger Artikel
Neue Märkte für Möbel und Lebensmittel
Nächster Artikel
Wasserleitung in Inselstraße wird verlegt

Ein Blick aus der Vogelperspektive in die Werfthalle: Im Dock werden gerade die ersten beiden neuen Flusskreuzfahrtschiffe gebaut.

Quelle: Sebastian Krauleidis

Wismar. Daniel Hagen-Kock (30) und sein Tischler-Kollege Maik Hopster (26) stehen dort, wo später einmal der Kapitän das Sagen hat: auf der Kommandobrücke. Mit dünnen Holzplatten verkleiden die Zulieferer Wände und schaffen Stauraum für die künftige Technik. „Es macht Spaß, mal auf einem Schiff zu arbeiten“, sagen die Männer, während sie zur nächsten Holzplatte greifen. Denn schnell muss es gehen: Schon bald soll der neue Flusskreuzliner „Crystal Bach“ das Trockendock verlassen – gemeinsam mit dem Schwesternschiff „Crystal Mahler“. Beide sollen in zwei Monaten Platz für zwei Nachfolger-Bauten machen. Deren Kiellegung ist am 24. Mai geplant. Während die dann im Trocken-Dock Etage für Etage dazu bekommen, werden die ersten zwei Schiffe wenige Meter entfernt im Wasser liegen – im Schwimmdock.Das Flusskreuzfahrt-Quartett für die Reederei Crystal River Cruises ist der erste Auftrag von MV Werften und nimmt rasant Gestalt an. Vor zweieinhalb Monaten – am 9. Januar – wurden die ersten Brennplatten für die Schiffe 3 und 4 geschnitten. Mittlerweile sind daraus riesige Stahlblöcke geworden. Alle vier Schiffe sollen 6-Sterne-Luxusliner werden.

Heiko Hoffmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar/Moskau
Wismar 2008: Investor Andrej Burlakow (2. von re.) im Gespräch mit Werftarbeitern.

Der Besitzer der früheren Wadan-Werften in MV war in Geldwäsche und Betrug verwickelt. Er fiel wohl einem Auftragsmord zum Opfer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.