Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Bauarbeiten sorgen in Schwerin für Behinderungen

Schwerin Bauarbeiten sorgen in Schwerin für Behinderungen

Im Mai beginnt die Sanierung der Wittenburger Straße in Schwerin. Im Vorfeld des Vorhabens muss ab 31.

Schwerin. Im Mai beginnt die Sanierung der Wittenburger Straße in Schwerin. Im Vorfeld des Vorhabens muss ab 31. März auf einer der Hauptkreuzungen der Landeshauptstadt — Obotritenring/Wittenburger Straße — ein Trinkwasserknotenpunkt erneuert werden. Diese Arbeiten werden laut Stadtverwaltung sechs bis acht Wochen dauern und zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen.

Während der ersten Bauphase, die vom 31. März an zwei Wochen dauern soll, wird der Verkehr auf einer Spur je Fahrtrichtung an der Baugrube vorbeigeführt. Vollsperrungen auf dem Obotritenring sind nicht vorgesehen. Parallel will die Stadt den gesamten Lkw-Verkehr weiträumig über die Umgehungsstraße lenken.

Kurz vor Ostern wird wieder alles anders: Dann rückt die Baustelle so weit in die Mitte, dass nur noch eine Fahrbahn frei bleibt. „Dann gibt es den richtigen Stau, weil diese eine Spur für beide Fahrtrichtungen genutzt werden muss und Ampeln geschaltet sind“, so die Stadt. Andere Möglichkeiten der Verkehrsführung für die zweite Bauphase ab 11. April würden derzeit von allen Verkehrsfachbehörden geprüft.

Im Mai geht‘s mit der Sanierung des ersten Abschnittes der Wittenburger Straße vom Obotritenring bis Friedensstraße los. Die rund eine Million Euro teure Baumaßnahme findet in zwei Teilabschnitten statt. Die Fertigstellung des ersten Teilbereichs bis zur Einfahrt Penny-Markt ist für 2015 geplant.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist