Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Baumängel werden beseitigt

Wismar Baumängel werden beseitigt

Brücke in der Scheuerstraße bleibt einen Monat gesperrt

Voriger Artikel
290 Aussteller präsentieren sich auf der Hanseschau
Nächster Artikel
Wendorfer Leuchten werden heller

Die Brücke in der Scheuerstraße ist ab Montag gesperrt.

Quelle: Foto: Carolin Riemer

Wismar. Die neue Brücke in der Scheuerstraße wird für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Das sei aufgrund von Arbeiten zur Beseitigung von Baumängeln erforderlich, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Arbeiten will das Bauunternehmen vom 27. Februar bis 24. März in zwei Abschnitten erledigen. In diesem Zeitraum werden die Bauleute im unmittelbaren Brückenbereich sowie auf der Seite der Scheuerstraße und der Seite der Bohrstraße arbeiten. Die Pflasterung der Fahrbahn wird aufgenommen und neu hergestellt. Die Beschilderung in den angrenzenden Straßen wird hinsichtlich der Fahrtrichtungen und Parkbereiche angepasst. Veränderungen der Verkehrsführung werden in der Frischen Grube, der Scheuerstraße, am St.-Nikolai-Kirchhof, in der Bohrstraße und am Spiegelberg notwendig. Zur Sicherstellung der ungehinderten Feuerwehrausfahrt über den Spiegelberg wird es erforderlich, das Parken auf der nördlichen Straßenseite des Spiegelbergs bis zur Fischerstraße aufzuheben, teilt die Stadt mit. Für Anwohner mit dem Parkausweis Nr. A werden zusätzliche Parkplätze am Spiegelberg geschaffen – im derzeit eingeschränkten Halteverbotsbereich ab Haus Nr. 16 bis zur Straße Hinter dem Chor. Die Müllbehälter werden an den Abfuhrtagen von der Baufirma zu den Sammelstellen gebracht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Keine Ampel für die Werftallee

André Roth aus Rostock

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist