Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Gewitter

Navigation:
Bester Koch- und bester Hotelfach-Azubi aus Wismar

Schwerin/Wismar Bester Koch- und bester Hotelfach-Azubi aus Wismar

Die Industrie- und Handelskammer und der Dehoga-Verband ermittelten in Schwerin die Jugendmeister in den gastgewerblichen Berufen. Zwei Regionalsieger kommen aus Wismar.

Voriger Artikel
Parkplätze müssen weichen: Straße wird saniert
Nächster Artikel
Zu viele Auszubildende brechen ihre Lehre ab

Sieger der Regionalen Jugendmeisterschaften im Gastgewerbe 2016 (v. l.): Christoph Gerlach vom Restaurant & Hotel Wöhler Schwerin, die beste Restaurantfachfrau Paulina Bansemir vom Baltic Resort Boltenhagen, der beste Koch Swapnil Pakar vom Hotel Alter Speicher Wismar und der beste Hotelfachmann Johann Thomas vom Hotel Stadt Hamburg Wismar sowie Susanne Schulz  von der IHK Schwerin.

Quelle: Silke Winkler

Schwerin/Wismar. Wismarer Auszubildende räumten bei den Regionalen Jugendmeisterschaften im Gastgewerbe ab. Sie erzielten zwei erste Plätze, einen zweiten und dritten Platz. Der Wettbewerb wurde von der Industrie- und Handelskammer (IHK) und dem Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) in Schwerin ausgetragen. 

In der Berufsgruppe „Hotelfachmann“ setzte sich Johann Thomas vom Steigenberger Hotel „Stadt Hamburg“ Wismar vor Hannes Ettrich vom Seehotel „Großherzog von Mecklenburg“ Boltenhagen und Leyla Siebeking vom Hotel „Am Hafen“ Wismar durch.

Bei den Restaurantfachleuten hatte Paulina Bansemir vom Baltic Resort Tarnewitz vor Abishek Naik vom Hotel „Seeblick“ Wismar die Nase vorn.

Bester Koch-Azubi ist Swapnil Pakar vom Hotel „Alter Speicher“ Wismar.

Von Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten/Barth
Dennis Dommack (l.)und Hannes Lange können ihre Ausbildung bei der Schiffswerft Barth fortsetzen. Sie waren zuvor Azubis bei der insolventen Schiffsanlagenbau Barth BmbH.

Sechs Auszubildende der Schiffsanlagenbau Barth GmbH, die Ende 2015 Insolvenz anmeldete, sind von Firmen aus der Region übernommen worden. Für die knapp 100 weiteren Mitarbeiter sieht es dagegen schlecht aus.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.