Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Dach der Benzer Kirche wieder dicht

Benz Dach der Benzer Kirche wieder dicht

Weil das Dach undicht war und die Nässe drohte, die wunderschöne, als Sternenhimmel gestaltete Kassettendecke, zu beschädigen, musste die Kirche handeln. „Dank der Landeskirche und des Denkmalschutzes haben wir das Geld zusammen“, so die Pastorin.

Voriger Artikel
DDR-Charme in der Mosterei Reinstorf
Nächster Artikel
Stadt muss 1,9 Millionen Euro nachreichen

Zimmerer Jan Rechlin bei Arbeiten an den Stichbalken. Das Dach wird gegen eindringende Feuchtigkeit abgedichtet.

Quelle: Stefan Brümmer

Benz. Gegenwärtig sind Zimmerleute eines Prenzlauer Denkmalpflegeunternehmens dabei, die schadhafte Holzkonstruktion des Daches der Benzer Kirche auszubessern. Die Feuchtigkeit hätte sonst der als Sternenhimmel gestalteten Kassettendecke stark zugesetzt. Investiert werden rund 150 000 Euro.

„Ursprünglich rechneten wir mit 112 000 Euro“, sagt Pastorin Annegret Möller-Titel. Weil es aber letztendlich 150 000 Euro wurden, schlossen die Landeskirche und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die Finanzlücke.

Henrik Nitzsche

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist