Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Elf Varianten für Neubau der Hochbrücke

Wismar Elf Varianten für Neubau der Hochbrücke

Der Grund des Mühlenteiches wird für die Trassenführung untersucht / Baubeginn ist frühestens im Jahr 2020

Voriger Artikel
Tourismus wächst
Nächster Artikel
Pläne für neue Hochbrücke

Im Auftrag des Straßenbauamtes Schwerin werden mehrere Varianten geprüft. Mitarbeiter der Bohrgesellschaft Vormann & Partner aus Stralsund nehmen Bodenproben. Daraus werden Rückschlüsse zum Bau der Brücke gezogen.

Quelle: Heiko Hoffmann

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart

Ferienzeit ist Stauzeit in Deutschland. Wegen der beginnenden Sommerferien in Baden-Württemberg und Bayern ist am Wochenende mit überfüllten Autobahnen zu rechnen. Wer Zeit hat, fährt besser einige Tage später in den Urlaub.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist