Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Endlich! Aussichtsplattform von St. Georgen öffnet

Wismar Endlich! Aussichtsplattform von St. Georgen öffnet

Ab 9. Mai wird die touristische Attraktion in Wismar zugänglich sein. Ein Baustopp im Vorjahr verzögerte erneut die Fertigstellung. Sie war für Ende 2012 geplant.

Voriger Artikel
Die Möwe geht leer aus: „Anne“ und „Ecki“ landen im Wasser
Nächster Artikel
„Weinberg“ wird feierlich übergeben

Blick nach oben zur Aussichtsplattform, die auf dem Turmabschluss der Georgenkirche entstanden ist.

Quelle: Haike Werfel

Wismar. Nach fast anderthalb Jahren Verzögerung öffnet am 9. Mai endlich die Aussichtsplattform auf dem Turm der Wismarer Georgenkirche.

In 34 Metern Höhe wird sie Besuchern einen Blick über die Hansestadt und bei guter Sicht bis zur Insel Poel ermöglichen.

Damit bietet Wismar Einheimischen und Touristen eine weitere Attraktion. Die Kosten für die Turmsanierung, den Einbau eines Aufzuges und einer Spindeltreppe als Fluchtweg sowie für die Aussichtsplattform betragen insgesamt 2,1 Millionen Euro.

Damit ist der Wiederaufbau der Georgenkirche bis auf die Außenanlage abgeschlossen.

Er begann 1990 und kostete bisher rund 40 Millionen Euro.

 



Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Von der 34 Meter hohen Aussichtsplattform der Georgenkirche können Besucher über die Dächer der Hansestadt schauen.

Ab 9. Mai wird die touristische Attraktion zugänglich sein. Sechsmonatiger Baustopp im Vorjahr verzögerte die Fertigstellung.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.