Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Gute Geschäfte mit Sensoren

Wismar Gute Geschäfte mit Sensoren

Seit zehn Jahren behauptet sich Sensatronic auf dem Markt. Den Firmensitz hat das Unternehmen in den Wismarer Stadtteil Dargetzow verlegt.

Voriger Artikel
Streit um Imbiss auf Insel Poel
Nächster Artikel
Student, Bauherr und bald Ingenieur

Mitarbeiterin Ina Köpnick prüft bei Sensatronic in Wismar die Funktionsfähigkeit der Produkte.

Quelle: Kerstin Schröder

Wismar. Die Firma Sensatronic behauptet sich seit 2007 auf dem Markt. 13 Mitarbeiter bauen an dem neuen Standort im Wismarer Stadtteil Dargetzow an hochmodernen Sensoren für medizinische Überwachungs- und Atemalkoholmessgeräte. Rund eine Million Euro hat Geschäftsführer Jens Schwarz in die Ansiedlung investiert.

Schröder Kerstin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist