Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hotel und Schwimmbad sind nun vereint

Wismar Hotel und Schwimmbad sind nun vereint

Eine außergewöhnliche „Hochzeit“ wurde am Dienstag beim Wonnemar in Wismar gefeiert. Der sogenannte Bademantelzugang wurde per Kran angebracht. Der Neubau läuft nach Plan.

Voriger Artikel
Hansestadt gegen lange Sperrung der Hochbrücke
Nächster Artikel
Händler wehren sich gegen Fußgängerzone

18 Meter lang ist der Bademantelzugang, der das Wonnemar mit dem noch im Bau befindlichen Resort-Hotel verbindet. Die künftigen Hotelgäste können dadurch bequem ins Schwimmbad gehen.

Quelle: Vanessa Kopp

Wismar. Zwölf Tonnen schwer, 18 Meter lang und in acht Meter Höhe angebracht. Am Dienstag wurde eine außergewöhnliche „Hochzeit“ auf dem Gelände des Wonnemar in Wismar gefeiert. Das Schwimmbad ist nun mit dem künftigen Hotel-Resort vereint und durch einen sogenannten Bademantelzugang verbunden. Die Hotelgäste können ab November ganz bequem in Bademantel und Hotelpuschen ins benachbarte Schwimmbad spazieren.

90 Zimmer werden in dem Hotelneubau in Wismar entstehen. 11,5 Millionen Euro sind für die Investition insgesamt geplant. Im November dieses Jahres soll das Vier-Sterne-Hotel eröffnet werden. Zusätzlich zum Hotelbereich entsteht auf dem mehr als 11 000 Quadratmeter großen Grundstück ein Restaurant mit Lounge und Bar, eine Außenterrasse sowie der direkte Zugang zum Schwimmbad.

Die Interspa-Gruppe aus Stuttgart betreibt in Deutschland sieben Bäder, Wismar war im Jahr 2000 das erste. An der Ostsee entsteht nun passenderweise auch das erste Hotel der Gruppe.

Vanessa Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sassnitz
An der Sassnitz Kurmuschel blättert der Putz, die Betonplatten auf dem Kurplatz weisen zahlreiche Risse auf - Wind und Wetter haben deutliche Spuren hinterlassen.

Sassnitzer Stadtvertreter billigen Entwurf für Neugestaltung des Areals. An der Kurmuschel wird am Sonnabend eine Promenaden-Revue gefeiert.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.