Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar IHK-Kandidaten stellen sich in Wismar vor
Mecklenburg Wismar IHK-Kandidaten stellen sich in Wismar vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.08.2014
Wismar

Die rund 25 000 Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft in Westmecklenburg wählen im Spätsommer ihr „Parlament der Wirtschaft“ — die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin. Insgesamt 86 Unternehmerinnen und Unternehmer bewerben sich um die 44 Mandate. Sie treten je nach Branchenzugehörigkeit in einer der acht Wahlgruppen und einem der vier Wahlbezirke an. Die Kandidaten stellen sich nun in Diskussionsrunden vor und sagen, was sie in den kommenden fünf Jahren für die Wirtschaft in Westmecklenburg erreichen möchten. Die Kandidaten des Wahlbezirkes Nordwestmecklenburg zur Wahl der IHK-Vollversammlung stehen am Dienstag, dem 26. August, um 17 Uhr im Technologie- und Gewerbezentrum, Alter Holzhafen 19, in Wismar Rede und Antwort. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte können sich bei der IHK zu Schwerin anmelden (Vivien Krause, Telefon 03 85/5 10 35 11, E-Mail: vv-wahl@schwerin.ihk.de).



OZ

Ihr letztes Seminar zu den sogenannten neuen Drogen veranstaltet die Beratungsstelle für sexuelle Gesundheit und Aufklärung in Westmecklenburg ab 8. September in Gadebusch.

22.08.2014

Fünf Lüster hat Petra Matelova in ihrer Werkstatt in Novy Bor angefertigt und jetzt in den Sälen aufgehängt.

22.08.2014

Der Verein Deutscher Ingenieure lädt ein zur spannenden Tüftler-Aufgabe am Alten Hafen.

22.08.2014